Meldungen: Bergedorf

Auto-Billard auf dem Parkplatz

. Auf dem Parkdeck des Einkaufszentrums Rappoltweg krachte es gestern um 12.40 Uhr gleich dreimal. Eine 85-Jährige fuhr beim Ausparken mit ihrem Opel zuerst rückwärts gegen einen Hyundai, dann vorwärts gegen eine Hauswand. Damit nicht genug, legt die Seniorin wieder den Rückwärtsgang ein - und krachte in einen hinter ihr stehenden VW Passat. Die Unfallfahrerin blieb unverletzt. Der Blechschaden addiert sich auf 14 000 Euro.

Mit 137 km/h in Bergedorf geblitzt

Einen traurigen Rekord auf der "Rennstrecke" B 5 haben jetzt Polizisten mit der Laser-Pistole gemessen. Kurz vor der Einmündung des Heckkatenwegs zeigte das Gerät bei einem VW 137 km/h. Erlaubt ist Tempo 60. Den 35-jährigen Fahrer erwarten ein dreimonatiges Fahrverbot, vier Punkte in Flensburg und fast 700 Euro Geldbuße.

Wir gratulieren

Heute feiern im Moosbergheim Alma Bäcker 95. und Charlotte Krutsch 83. Geburtstag. Alles Gute!

18.00: Infoabend über Arthrose (UK Boberg, Hörsaal, Bergedorfer Str. 10)

( (sw) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf