Info

Ein Präsident mit Ambitionen

Andreas Kröger kündigt an, sich für die Mittelstandsförderung einzusetzen. Sie finde bislang in Parlamenten nicht ausreichend Gehör: "Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten erleben wir, dass kleinere und mittlere Unternehmen viel weniger anfällig sind. Dort sind die Arbeitsplätze sicherer als in manch einem Großkonzern. " Der Gärtnermeister und zweifache Vater hat selbst einen eigenen Betrieb in Kirchwerder. Der Präsident der Landwirtschaftskammer engagiert sich bereits seit 2000 als Vorstandsmitglied des Kreisverbandes im Gartenbauverband Nord. Er ist seit 2004 Sprecher des Initiativkreises Landgebiet in der Bergedorfer Wirtschaftsinitiative WSB, seit 2007 Vorsitzender der Landesfachgruppe Zierpflanzen im Gartenbauverband Nord und zudem Vorsitzender des Länderrats der norddeutschen Kooperation im Gartenbau. Als Vorsitzender des Vereins " Stadt-Land-Fluss" engagiert er sich seit 2007 für die Förderung ländlicher Räume in Hamburg.

( he )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf