Meldungen: Bergedorf

Guten Morgen, liebe Leser!

Es ist schon komisch, dass in einem Haushalt nie nur eine einzige Sache kaputt geht. Meist passiert das in Serie - so wie bei uns zurzeit: Erst stürzte neulich ein Badezimmerspiegel von der Wand aufs Waschbecken und zerdepperte dieses und sich selbst. Dann brach an der Geschirrspülmaschine ein lebenswichtiges Teil. Schließlich warf mein Sohn eine neue Lampe und ich drei (gefüllte!) Rotweingläser um. Nun grüßen Rotweinflecken von der weißen Wand. Es gibt nur einen Trost: Scherben sollen ja Glück bringen. Etwas Geld für all die Reparaturen wäre allerdings besser, meint

Ihre Redaktion

Hubschrauber im Doppelpack

Kurioser Anblick am Sonntagvormittag in Lohbrügge: Wegen einer Erkrankung in einem Haus an der Sander Straße war der Rettungshubschrauber Christoph Hansa mitsamt Notarzt angefordert worden. Er landete auf dem Lohbrügger Markt an der Schule Leuschnerstraße. Doch als der eingeflogene Notarzt per Polizeiwagen zu dem Krankheitsfall gefahren werden sollte, knatterte in dem Moment ein zweiter Rettungshubschrauber heran und landete wenige Meter neben dem ersten. Offenbar hatte es ein Missverständnis in der Einsatzzentrale gegeben.

Sprechstunde mit Peter Gabriel

Die Bergedorfer SPD-Fraktion bietet am morgigen Dienstag erneut eine kommunalpolitische Sprechstunde an. Der SPD-Bezirksabgeordnete und Vorsitzende des Stadtplanungsausschusses Peter Gabriel beantwortet dabei Fragen zur Stadtplanungspolitik. Die Sprechstunde beginnt um 17.30 Uhr in den Räumen der SPD-Fraktion, Am Pool 41. Peter Gabriel ist in dieser Zeit telefonisch unter (040) 721 91 97 erreichbar.

Heute

16.30-19.00: Elternsprechtage (Katholische Schule, Chrysanderstraße 40)

Morgen

16.00-18.00: Sprechstunde der Schulleitung für Eltern von Viertklässlern (Haupt- und Realschule Allermöhe, Walter-Rothenburg-Weg 39)

16.30-19.00: Elternsprechtage (Katholische Schule, Chrysanderstraße 40)

( (cr). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf