Meldungen: Bergedorf

Disney-Spaß in Hansa-Filmstudios

"Bolt - Ein Hund für alle Fälle" heißt der neue Animationsfilm von Walt Disney. Der 96-minütige Filmspaß für die ganze Familie wird am Sonntag, 18. Januar, 14 Uhr, in den Hansa-Filmstudios an der Alten Holstenstraße 17-19, gezeigt. Karten können telefonisch bestellt werden: (040) 724 83 35. Die Komödie startet am 22. Januar bundesweit in den Kinos.

Grünkohlessen mit Vorträgen

Zu einem nachbarschaftlichen Grünkohlessen lädt der Ortsverband Lohbrügge für den morgigen Sonnabend ein. Im Holstenhof an der Lohbrügger Landstraße 38 beginnt das große Schlemmen um 14 Uhr. Preis: 12 Euro. Der zweite Landsvorsitzende Dieter Mahel berichtet zum Thema Heimärzte, Hausärzte und Pflegestützpunkte. Anmeldung bei Tanja Siepje unter Telefon(040) 412 862 39.

Balladen szenisch gelesen

"Den Alten zur Erinnerung, den Jungen zur Erbauung", lesen die Schauspieler Julia Gille, Elisabeth Hartmann und Wolfgang Noack bekannte deutsche Balladen. Los geht die szenische Lesung in der Bücherhalle Bergedorf, Kupferhof 1, am Mittwoch, 21. Januar, um 18Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

Keine Schlägerei unter Gästen

Nach einem Bericht über eine Massenschlägerei in einer Gaststätte an der Chrysanderstraße am Neujahrsmorgen hat die Wirtin das Geschehen jetzt anders dargestellt. In der Kneipe habe es keine Schlägerei gegeben, auch sei kein Mobiliar zu Bruch gegangen, sagt sie. Sie möchte Ängsten anderer Gäste zuvorkommen. Vielmehr hätten angetrunkene Menschen um 6 Uhr morgens, kurz nach Schließung der Kneipe, Einlass begehrt und dann aus Wut über das "Nein" der Türsteher mit einem Müllcontainer eine Scheibe eingeschlagen. Danach seien sie geflüchtet.

( (hy). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf