Meldungen: Bergedorf

Betrunken randaliert

. Ein Autospiegel, ein Blumentopf und eine Mülltonne mussten dran glauben, als zwei betrunkene junge Männer (20, 22) und ein Jugendlicher (15) in der Nacht zu gestern randalierend durch die Kurt-A.-Körber-Chaussee zogen. Die Drei hatten die Rechnung allerdings ohne einen wachsamen Zeugen gemacht, der gerade bei einer Anwohnerin zu Besuch war. Er rief um 1 Uhr die Polizei. Die Beamten konnten die beiden Neuallermöher und den Lohbrügger stellen. Alle drei zeigten mit dem Finger auf den jeweils anderen: "Nein, ich war es nicht, er war es." Auch hier konnte der Zeuge helfen, der wusste, dass alle gleichermaßen beteiligt waren. Die Beamten nahmen die Täter mit auf die Wache. Die Männer kamen zur Ausnüchterung in die Zelle. Der 15-Jährige wurde seiner Mutter übergeben.

Beim Ausparken Kombi gerammt

Ihren weißen Mercedes Vito hatte eine 33-Jährige in der Böttcherkoppel Höhe Hausnummer 8 nicht nur entgegen der Fahrtrichtung geparkt: Als die Bobergerin morgens ausparken wollte, übersah sie zudem einen schwarzen Kombi hinter sich. Dabei beschädigte sie sowohl Beleuchtung und Stoßstange des Audi A6 als auch die Stoßstange, Beleuchtungsanlage und den Kotflügel ihres eigenen Wagens. Schaden: 3500 Euro.

Heiligabend

Wir gratulieren

Heute feiert Minni Blecken ihren 88. Geburtstag. Wir wünschen alles Gute.

10.00-14.00: Lions-Club Billetal schenkt Glühwein zugunsten einer Behinderteneinrichtung aus (Infostand Bergedorfer Markt)

( (knm) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf