Meldungen: Bergedorf

Schwarzfahrer kauften sich frei

Sie wurden bereits vom Richter verurteilt und es lagen Haftbefehle vor: Monatelang waren ein Bergedorfer (31) und ein Neuallermöher (33) ohne gültige Tickets in der Hamburger S-Bahn gefahren. Nun wurden die beiden gestern und vorgestern von der Bundespolizei festgenommen. "Die Schwarzfahrer mussten jedoch nicht ins Gefängnis, weil sie die geforderten 500 bzw. 700 Euro Geldstrafe bezahlen konnten", sagt Pressesprecher Rüdiger Carstens.

Advent beim Sozialverband

Für Sonnabend, 29. November, lädt der Sozialverband Deutschland die Lohbrügger zum Adventskaffee in den "Holstenhof" an der Lohbrügger Landstraße 38 ein. Von 15 Uhr an können auch Probleme im sozialen oder gesundheitlichen Bereich angesprochen werden.

Buddhistische Liebe

Einen Vortrag über "Liebe und Partnerschaft aus buddhistischer Sicht" halten morgen, 19.30 Uhr, Maike und Pit Weigelt in der Buchhandlung Heymann am Sachsentor 63. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Ernst Korth zeigt Film über die Elbe

Im Sozialen Zentrum am Ludwig-Rosenberg-Ring 7 zeigt Ernst Korth morgen, 15 Uhr, den Film "Die Elbe - von der Quelle bis zur Mündung". Gastgeber ist die Bezirksgruppe der Ost- und Westpreußen.

"Gymbo" präsentiert sich

Das Gymnasium Bornbrook am Schulenburgring will Eltern künftiger Fünftklässler am kommenden Sonnabend zwischen 11 und 14 Uhr seine Schwerpunkte vorstellen, etwa die Beobachtungsstufe, die Sprach- und Musikangebote sowie die modernen Computerräume.

Heute

17.30-19.00: Informationsabend für werdende Eltern (Klinikum am Glindersweg 80)

19.00: Lesung der Bergedorfer "Literatten" (Haus "brügge", Leuschnerstraße 86)

Morgen

16.00: Kinderkino "Daffy und der Wal" (Bücherhalle Bergedorf, Kupferhof 1)

( (stri). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf