TSG Bergedorf

"Moments of Sport" faszinieren 500 Gäste

Wie bunt die Angebotsvielfalt im Sportverein TSG Bergedorf ist, wollten sich gestern 500 Gäste anschauen.

Ab 16 Uhr nahmen stolze Eltern, Verwandte, Freunde, Bekannte, aber auch mögliche Neumitglieder auf der Tribüne der Halle 2 des Gewerbeschulzentrums am Ladenbeker Furtweg Platz. Innerhalb von zwei Stunden wurden bei "Moments of Sport" insgesamt 22 Darbietungen gezeigt

"Wir wollen damit einen Querschnitt der Angebote des Vereins zeigen", sagt Boris Schmidt Vorsitzender und Geschäftsführer der TSG. Zugleich sei dies eine gute Möglichkeit für jede Sektion, sich zu präsentieren.

"Vom Kleinstkind bis ins reife Alter kann bei uns jeder die richtige Sportart finden", sagt Schmidt. Kampfsportarten wie Judo oder Jujutsu, Paar- oder Einzeltanz von Round Dance über Flamenco bis zu Hip-Hop werden geboten, aber auch Rhönrad, Cheerleading oder Einradfahren.

Es gibt sogar Gruppen, in denen mehrere Generationen miteinander trainieren . So auch die Tanzgruppe "Sweet Beat Cats", die die Veranstaltung eröffneten.

Das Programm für die Sport- und Tanzshow, die alle zwei Jahre aufgeführt wird, stellte Ingrid Timmann zusammen. Die Trainingsleiterin der "Sweet Beat Cats" koordinierte im Vorfeld auch die Proben.

( (vik). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf