Meldungen: Bergedorf

Aufgepeppte Stadtmusikanten

Nach einer Bühnenfassung von Viola Eppler und der Musik von Frank Dornseifer führen Kinder und Jugendliche am Wochenende, 15. und 16. November, im Westibül, Friedrich-Frank-Bogen 59, das Märchen "Bremer Stadtmusikanten auf. Zwar wurde der Inhalt aus der Urfassung übernommen, aufgepeppt werden die Szenen aber durch lustige Sprüche und einen sprechenden Mehlsack. Das Weihnachtsmusical beginnt jeweils um 15 Uhr, Karten kosten fünf Euro (Telefon 73 58 05 62).

Stadtteilbüro bleibt erreichbar

Das neue Stadtteilbüro Lohbrügge-Ost wird am 11. Dezember an der Alten Holstenstraße 22-24 eingeweiht. Bis dahin sind die Mitarbeiter immer donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr im ehemaligen Waschhaus am Fritz-Lindemann-Weg 32 c zu erreichen, auch telefonisch: 0176/53 10 45 77.

Grünkohlessen der Schützen

. Die Bergedorfer Schützengesellschaft von 1848 lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ins Vereinshaus am Billtal-Stadion ein. Alternativ wird Roastbeef aufgetischt. Preis pro Person: 11 Euro. Treffpunkt ist am Freitag, 28. November, um 19 Uhr. Telefonische Anmeldung bei Fabian Quast, Tel. (040) 73 92 33 99.

Gedenkstunde erst später

Die Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages am Hochkreuz auf dem Bergedorfer Friedhof beginnt am Sonntag um 10.45 Uhr und nicht, wie irrtümlich berichtet, um 10 Uhr. Wir bitten um Entschuldigung.

Morgen

11.00-14.00: Tag der Offenen Tür (Luisen-Gymnasium, Reinb. Weg 76)

( (vik). )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bergedorf