Hamburg/Cuxhaven/Helgoland. Der Katamaran „Halunder Jet“ nimmt nun auch von Brunsbüttel aus Kurs auf Helgoland. Doch nur an bestimmten Abfahrtstagen.

Der Helgoland-Katamaran „Halunder Jet“ hat am Mittwoch erstmals auch von Brunsbüttel aus abgelegt. Die Fahrten von diesem Abfahrtsort werden bis zum Ende der Saison am 3. November nun jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag angeboten, wie die Reederei FRS Helgoline mitteilte. An Bord waren bei der Eröffnungsfahrt insgesamt 450 Passagiere, wovon 150 in Brunsbüttel zustiegen.

Der „Halunder Jet“ fährt täglich von Hamburg aus über Cuxhaven zum Roten Felsen in der Nordsee. Die FRS Helgoline hatte den Fähranleger in Brunsbüttel zu Beginn des Jahres gekauft und umgebaut. Die Überfahrt zur Insel dauert von dem neuen Abfahrtort in Schleswig-Holstein knapp zwei Stunden. Rund 40 Minuten braucht der Katamaran bis zum nächsten Stopp Cuxhaven.