Hamburg (dpa/lno). Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg sind am Dienstagnachmittag mehrere Polizisten verletzt worden. Ein Auto ist im Straßenverkehr auf einen stehenden Polizeitransporter aufgefahren, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte.

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg sind am Dienstagnachmittag mehrere Polizisten verletzt worden. Ein Auto ist im Straßenverkehr auf einen stehenden Polizeitransporter aufgefahren, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die vier Beamten in dem Transporter wurden dabei verletzt und seien daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert worden. Sie hätten aber am selben Tag wieder entlassen werden können, so die Polizei. Diese ermittelte noch den genauen Unfallhergang. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.