Messerattacke

Sütterlin-Waack: Verdächtiger ist staatenloser Palästinenser

Innenministerin von Schleswig-Holstein Sabine Sütterlin-Waack spricht  zu den Medien nach der Messerattacke in einem Zug von Kiel nach Hamburg.

Innenministerin von Schleswig-Holstein Sabine Sütterlin-Waack spricht zu den Medien nach der Messerattacke in einem Zug von Kiel nach Hamburg.

Foto: Jonas Walzberg/dpa

Bei dem mutmaßlichen Angreifer aus einem Regionalzug zwischen Kiel und Hamburg handelt es sich um einen staatenlosen Palästinenser. Das sagte Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Mittwoch. Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe ist der Tatverdächtige 33 Jahre alt.

Brokstedt/Kiel. Bei dem mutmaßlichen Angreifer aus einem Regionalzug zwischen Kiel und Hamburg handelt es sich um einen staatenlosen Palästinenser. Das sagte Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Mittwoch. Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe ist der Tatverdächtige 33 Jahre alt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg

( © dpa-infocom, dpa:230125-99-356140/4 (dpa) )