Hamburg und Norddeutschland

Das Abendblatt feiert – und macht ein unschlagbares Angebot

| Lesedauer: 3 Minuten
Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider.

Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider.

Foto: Mark Sandten / HA

Die Abendblatt-Familie wächst. Das Plus-Abo erfreut sich immer größerer Beliebtheit – das feiern wir mit einer besonderen Offerte.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie möchten aktuelle Nachrichten und Hintergründe aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen lesen? Dazu alles Wichtige aus Deutschland und der Welt? Egal, ob auf dem Handy, Tablet oder Computer? Werden Sie Teil der Abendblatt-Familie.

Mehr als 15.000 Menschen haben sich – neben unseren Epaper- und Print-Kunden – bereits für ein Abendblatt-Plus-Abonnement entschieden, um alle Artikel auf Abendblatt.de lesen zu können. Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Arbeit wertschätzen und haben nun ein spezielles Angebot für alle, die uns noch nicht so gut kennen und besser kennenlernen möchten: Lesen Sie das Hamburger Abendblatt sechs Monate lang für einmalig 15 Euro!

Zum Angebot: Sechs Monate Hamburger Abendblatt Plus für einmalig 15 Euro

Nachrichten aus Hamburg, Norddeutschland und der Welt

Der Schwerpunkt von Abendblatt.de liegt auf den aktuellen Nachrichten aus der Stadt und Norddeutschland, aber Sie finden bei uns auch Reportagen und Berichte aus dem Hamburger Sport, gut recherchierte Hintergründe und Kommentare aus Politik und Wirtschaft, alles Wissenswerte aus dem nationalen und internationalen Sport und der Kultur und nicht zuletzt Ratgeberthemen für Ihren Alltag.

Sie als Leserinnen und Leser haben uns gesagt, dass die Werbung auf Abendblatt.de den Lesefluss sehr stören kann. Wer Abendblatt Plus im Abo hat, sieht deshalb deutlich weniger Werbung. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie zusätzlich per Newsletter einmal am Tag über das Wichtigste.

Zum Angebot auf der Website und in der News-App gehören Liveticker, Videos, Fotostrecken, Infografiken und Analysen. Ab sechs Uhr erfahren Sie morgens, was Sie für einen gut informierten Start in den Tag wissen müssen.

Bis 24 Uhr behalten wir im Newsroom das Geschehen in der Welt und vor allem in Hamburg und Norddeutschland für Sie im Blick. Unsere Reporter sind vor Ort, wenn etwas in Ihrem Stadtteil passiert. Bei großen Ereignissen berichten sie live, sie dokumentieren, ordnen ein und decken Hintergründe auf.

Guter Journalismus kann nicht kostenlos sein

Es kostet Geld, ein solch ausgewogenes, journalistisches Angebot auch im Digitalen anzubieten. Das Hamburger Abendblatt muss alle Einnahmen selbst erwirtschaften – anders als die öffentlich-rechtlichen Angebote, die sich über Gebühren finanzieren.

Das Hamburger Abendblatt finanziert das Digitalangebot auf zwei Wegen: Abonnements und Werbung. Wenn Sie unsere Nachrichten interessieren, Sie sich aber nicht langfristig binden möchten, probieren Sie unser Kennenlern-Angebot zum Preis von 49 Cent für 14 Tage aus.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Leserservice unter der Rufnummer 040/5544-71700 oder per Mail an leserservice-hamburg@funkemedien.de

Ihr Lars Haider

Chefredakteur Hamburger Abendblatt

Zum Angebot: Sechs Monate Hamburger Abendblatt Plus für einmalig 15 Euro

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg