Hamburg. 34 Länder in 16 Monaten: Was dieses Hamburger Paar auf ihren Reisen über Arbeitsweisen der Zukunft gelernt hat. Ihre weiteren Pläne.

Wer in Deutschland während der Arbeitszeit im Café sitzt und einen Cappuccino trinkt, der kann schon einmal Sprüche kassieren, wie „na, wieder am Chillen?“ oder „so, so, das nennt sich Arbeit“. Es ist also noch Luft nach oben in Sachen „Modern work“, modernem Arbeiten.