Mercado

Schuhhändler Görtz schließt Filiale in Altona

Hanna-Lotte Mikuteit
Die Filiale Görtz 17 im Ottenser Mercado schließt (Archivbild).

Die Filiale Görtz 17 im Ottenser Mercado schließt (Archivbild).

Foto: Imago/Ina Peek

Konkrete Gründe zur Schließung des Konzepts Görtz 17 werden nicht genannt. Ein Nachmieter im Mercado soll schon parat stehen.

Hamburg. Schuhfilialist Görtz schließt erneut einen Standort seines Filialkonzepts Görtz 17. Der Laden im Erdgeschoss des Einkaufszentrums Mercado wird seit Anfang der Woche ausgeräumt.

Konkrete Gründe zur Schließung wurden nicht genannt. Allerdings reduziert das Unternehmen bereits seit Jahren die Anzahl der Görtz-17-Filialen. Zudem gibt es in unmittelbarer Nähe – ebenfalls im Mercado eine große Filiale des Schuhhändlers.

Entlassungen soll es bei Görtz nicht geben. Und: Trotz des Corona-Lockdowns gibt es offenbar bereits einen Nachmieter für die Fläche.

Mercado: Thalia beerbt Hugendubel

Im Obergeschoss des Mercado öffnet indes bereits am heutigen Donnerstag mit Thalia ein neuer Buchhändler seine Pforten – aufgrund der Corona-Bestimmungen allerdings vorerst nur als Abholstation für bestellte Waren.

Zuvor hatte die Buchhandelskette Hugendubel dort im Juli des vergangenen Jahres nach 13 Jahren ihre zweistöckige Filiale aufgegeben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg