Umwelt

Küstenschützer berichten über aktuellen Zustand der Deiche

Nordstrand. Sind Schleswig-Holsteins Küsten gut für die kommende Sturmflutsaison gerüstet? Über den aktuellen Zustand der Küstenschutzanlagen im Norden berichtet der Landesbetrieb für Küstenschutz (LKN) heute (10.00 Uhr) auf Nordstrand zum Abschluss der Herbstdeichschau. Deichschauen gibt es jährlich im Frühjahr, bei den Landesschutzdeichen an der Nordseeküste und Elbe zusätzlich noch einmal im Herbst. Insgesamt schützen etwa 430 Kilometer Landesschutzdeiche mehr als 95 Prozent der überflutungsgefährdeten Küstenniederungen. Diese nehmen insgesamt rund 3950 Quadratkilometer Landesfläche ein.