Hamburg. Im Ernst Barlach Haus im Jenischpark eröffnet die Ausstellung “Kanzlers Kunst“, die die Sammlung der Schmidts zeigt.

Egal, ob als Staats- oder Privatmann: Helmut Schmidt schätzte Kunst. Die Bewunderung für Ernst Barlach (1870 bis 1938) führte den Kanzler und seine Frau Loki regelmäßig auch in das Ernst Barlach Haus im Jenischpark. Nun wird dort in Zusammenarbeit mit der Helmut und Loki Schmidt-Stiftung und der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung erstmals die private Sammlung des prominenten Paares gezeigt.