Justiz

Anne Groß ist neue Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts

Hamburg. Die bisherige Vizepräsidentin des Oberverwaltungsgerichts, Anne Groß, ist zur Präsidentin aufgerückt. Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne) überreichte der 56 Jahre alten Juristin am Donnerstag die Ernennungsurkunde. "Sie hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sie auch bei sehr komplexen Fragen einen kühlen Kopf bewahrt und kluge Entscheidungen trifft", erklärte Steffen. Sie kenne sich aus in der Hamburger Justiz und werde allseits geschätzt. "Wir haben hier die richtige Person an der richtigen Stelle." Groß folgt auf Friedrich-Joachim Mehmel, der in den Ruhestand getreten ist.