Brände

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Kiel

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Foto: dpa

Kiel. Bei einem Wohnungsbrand in Kiel ist ein Mensch verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war das Feuer in der Nacht zum Samstag in dem Gebäude ausgebrochen. Sanitäter brachten den Verletzten ins Krankenhaus. Die Wohnung ist nach dem Feuer nicht mehr bewohnbar. Warum es brannte, war zunächst nicht bekannt.