Hochbahn

Feueralarm: U3 hat Betrieb wieder aufgenommen

Wegen eines Feueralarms fährt die Linie U3 nicht zwischen den Haltestellen St. Pauli und Schlump.

Wegen eines Feueralarms fährt die Linie U3 nicht zwischen den Haltestellen St. Pauli und Schlump.

Foto: picture alliance / R. Goldmann

Auf Grund eines Feueralarms wurde der Betrieb der U3 zwischen St. Pauli und Schlump am Donnerstagmorgen kurzzeitig eingestellt.

Hamburg. Seit kurz nach 8 Uhr fährt die U3 wieder. Gegen 7. 40 am Donnerstagmorgen war der Betrieb der U-Bahn-Linie zwischen den Haltestellen St. Pauli und Schlump kurzzeitig eingestellt. Das hatte die Hochbahn über einen Tweet gemeldet. Grund sei ein Feueralarm gewesen.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen und Taxen war eingerichtet.