Unfälle

HVV-Bus fährt in Uhlenhorst auf Moia-Sammeltaxi auf

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.

Ein Polizeiwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.

Foto: dpa

Hamburg. Bei einem Auffahrunfall eines HVV-Busses auf ein Moia-Sammeltaxi in Hamburg-Uhlenhorst sind mehrere Passagiere leicht verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, fuhr der Bus am frühen Mittwochabend auf das Fahrzeug des privaten Anbieters auf. Im Anschluss wurde der Mundsburger Damm stadteinwärts gesperrt. Zur Ursache des Unfalls konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Zuvor hatte die "Bild" berichtet.