Kriminalität

Zwei Männer festgenommen bei Brand in Brokdorf

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Brokdorf. Bei einem Brand eines unbewohnten Hauses in Brokdorf (Kreis Steinburg) hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Am verganenen Samstag ging das Haus in der Straße Arentsee in Flammen auf, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Da Brandstiftung nicht auszuschließen sei, habe die Polizei auf Hinweis eines Zeugens zwei alkoholisierte Männer festgenommen, die sich in der Nähe befunden hätten. Nach Angaben der Polizei leistete einer der Männer Widerstand, wodurch ein Polizist im Gesicht verletzt wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Itzehoe dauern an.