Hamburg

Moia fährt nun auch im Miniatur Wunderland

Ein Moia-Modellauto fährt durch die Straßen des fiktiven Ortes Knuffingen im Miniatur Wunderland.

Ein Moia-Modellauto fährt durch die Straßen des fiktiven Ortes Knuffingen im Miniatur Wunderland.

Foto: dpa

Ein Mini-Sammeltaxi hat nun einen Platz in der Modelleisenbahn bekommen. Diese hat derweil den eigenen Rekord erneut gebrochen.

Hamburg. Im Miniatur Wunderland in der Speicherstadt können Besucher nun auch ein Moia-Auto im Kleinformat bestaunen. Seit Freitag fährt ein schwarz-goldenes Fahrzeug des Sammeltaxi-Dienstes durch den fiktiven Ort Knuffingen. Daraus werde jedoch keine ganze Flotte, sagte Lisa Hochmuth von der Kommunikationsberatung Faktor 3 im Auftrag von Moia. Es solle vorerst das einzige seiner Art bleiben.

Im August hatte das Wunderland vom Guinness-Buch-der-Rekorde erneut die Auszeichnung "größte Modelleisenbahn der Welt" erhalten – und damit den eigenen Rekord zum dritten Mal gebrochen.