Radsport

Italiens Top-Sprinter Viviani strebt Cyclassics-Hattrick an

Elia Viviani (l), hier neben Pascal Ackermann bei der Radsport-Europameisterschaft.

Elia Viviani (l), hier neben Pascal Ackermann bei der Radsport-Europameisterschaft.

Foto: dpa

Hamburg. Italiens Radstar Elia Viviani will am heutigen Sonntag bei den Cyclassics in Hamburg den dritten Sieg in Serie feiern. Der 30 Jahre alte Top-Sprinter hatte bereits 2017 und 2018 in der Hansestadt triumphiert. Er wäre der erste Profi, der das WorldTour-Rennen zum dritten Mal gewinnen würde. Um 11.45 Uhr wird das 216,7 Kilometer lange Elite-Rennen in der Hamburger City gestartet. 500 000 Zuschauer werden an der Strecke erwartet. Außer den Profis nehmen bei der 24. Auflage der Cyclassis auch 18 000 ambitionierte Amateure über Strecken von 60, 100 oder 160 Kilometer teil.