Schulen

Schulbehörde fordert Streichung der Anti-AfD-Klausel

Weil sie die AfD für fremdenfeindlich hält, will eine Personalservice-Agentur keine Parteimitglieder an Hamburger Schulen vermitteln. Die AfD sieht Grundrechte verletzt und wendet sich an die Schulbehörde - mit Erfolg.