Klimaschutz

Hamburg steigt bis 2030 aus der Kohlewärme aus

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne).

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne).

Foto: Michael Rauhe

Die Bürgerschaft beschließt nach der Einigung mit „Tschüss Kohle“ den Ausstieg. Die Opposition kritisiert das Gesetz scharf.