Brände

Zirkuswagen brennen: mindestens 100 000 Euro Schaden

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen.

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen.

Foto: dpa

Seevetal. Bei einem Feuer sind am Donnerstag in Seevetal (Kreis Harburg) mehrere Zirkuswagen zerstört worden. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt bei mindestens 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Zwölf Anhänger und Sattelauflieger waren betroffen. Um Explosionen zu vermeiden, mussten die Feuerwehrleute Gasflaschen kühlen, die sich bei den Wohnanhängern befanden. Die Wagen waren dicht aneinander gestellt. Der Zirkus nutzte das Gelände als Abstellplatz für Wohn- und Geräteanhänger. Die Ursache des Brandes stand zunächst nicht fest.