5230-facher Mord

Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann aus Hamburg

Ein Richter hält das Strafgesetzbuch (StGB) in der Hand.

Ein Richter hält das Strafgesetzbuch (StGB) in der Hand.

Foto: dpa

Dem 92-Jährigen wird Beihilfe zum 5230-fachen Mord vorgeworfen. SS-Wachmann sei "Rädchen der Mordmaschinerie" gewesen.