Medien

Relotius-Affäre: "Spiegel" plant auf der Führungsebene um

Das Verlagsgebäude des Spiegel-Verlags am Rande der Hafencity.

Das Verlagsgebäude des Spiegel-Verlags am Rande der Hafencity.

Foto: dpa