Brauchtum

Sylt: So lernen Urlauber, mit den Einheimischen zu reden

Die Luftaufnahme zeigt die Südspitze der Nordsee-Insel Sylt.

Die Luftaufnahme zeigt die Südspitze der Nordsee-Insel Sylt.

Foto: dpa

Das Nordfriisk Instituut hat für das Sylter Friesisch einen Sprachkurs. Sölring ist der nordfriesische Dialekt mit der ältesten Tradition.

Sylt. Wer beim nächsten Sylt-Urlaub mit den Einheimischen mitreden will, kann deren Sprache jetzt bequem zuhause lernen. Das Nordfriisk Instituut in Bredstedt hat für das Sylter Friesisch einen Sprachkurs herausgegeben.

Das sogenannte Sölring ist den Angaben zufolge der nordfriesische Dialekt mit der ältesten Schrifttradition. Bereits 1809 erschien das erste gedruckte Buch auf Sölring. Ermöglicht wurde der Sprachkurs mit finanzieller Unterstützung des Landes Schleswig-Holstein über den Friesenrat.