Interview

Jens Kerstan: "Betrogene Autokäufer sind zu entschädigen"

Umweltsenator Jens Kerstan vor seinem Büro in der Behörde in Wilhelmsburg.

Umweltsenator Jens Kerstan vor seinem Büro in der Behörde in Wilhelmsburg.

Foto: HA / HA / Mark Sandten

Hamburgs grüner Umweltsenator über Forderungen an die Industrie, neue Fahrverbote, Fernwärmekauf – und seine Diät.