Hamburg. Vor den Bezirkswahlen 2019 werden „Ärger-Punkte“ wie die schlechte Baustellenkoordination in Hamburg abgeräumt.