Polizei

27-Jähriger bei Unfall in Tonndorf schwer verletzt

Die Einsatzkräfte kümmern sich um den Schwerverletzten

Die Einsatzkräfte kümmern sich um den Schwerverletzten

Foto: Michael Arning

Der Fahrer war wegen einer Erkrankung von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Hamburg. Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagabend auf der Stein-Hardenberg-Straße in Tonndorf. Wie die Lagedienste von Polizei und Feuerwehr auf Anfrage mitteilen, war ein 27-jähriger um kurz nach 18 Uhr infolge einer Erkrankung mit seinem Dacia Sandero von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde in Begleitung eines Notarztes vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Stein-Hardenberg-Straße war stadteinwärts voll gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei.