Notfälle

Zwei Leichen am Elbufer geborgen: Vermisste Kanufahrer?

Rettungskräfte von DLRG und Polizei suchen nach Vermissten.

Rettungskräfte von DLRG und Polizei suchen nach Vermissten.

Foto: dpa

Elmshorn. Drei Tage nach dem Verschwinden von zwei Kanufahrern auf der Elbe sind zwei Leichen am Ufer geborgen worden. Ob es sich dabei um die seit Sonntag vermissten Männer handele, sei noch unklar, sagte eine Sprecherin der Polizei Itzehoe am Mittwoch. Die Polizei hatte seit Sonntag mit Booten und auch einer Drohne nach den beiden Männern gesucht. Es handelt sich um einen Vater und dessen Sohn aus Glückstadt. Der 52-Jährige und der 18-Jährige waren am Sonntagnachmittag mit einem Kanu auf der Elbe nahe Kollmar (Kreis Pinneberg) unterwegs gewesen und seitdem verschwunden.