Jungfernstieg

Blogger berichtete vom Doppelmord – Hausdurchsuchung

Die Staatsanwaltschaft Hamburg geht rabiat gegen einen Blogger vor, der Aufnahmen von der Tragödie am Jungfernstieg veröffentlichte.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.