Kriminalität

Schüsse in Hamburg-Dulsberg: Hintergründe weiter unklar

Mitarbeiter der Kriminaltechnik untersuchen einen Tatort in Hamburg.

Foto: dpa

Mitarbeiter der Kriminaltechnik untersuchen einen Tatort in Hamburg. Foto: dpa

Zwei Männer werden in Hamburg-Dulsberg mit Schüssen niedergestreckt. Beide erleiden Verletzungen an den Beinen. Die Hintergründe der Tat liegen im Dunkeln. Die Mordkommission ermittelt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen