Schulen

Kein Unterricht am Freitag an vielen Schulen im Landesnorden

Zwei Kinder mit Regenschirmen laufen auf einem schneebedeckten Gehweg.

Zwei Kinder mit Regenschirmen laufen auf einem schneebedeckten Gehweg.

Foto: dpa

Kiel. Wegen des Wintereinbruchs mit viel Schnee fällt am Freitag an vielen Schulen im nördlichen Schleswig-Holstein der Unterricht aus. Wie das Bildungsministerium am Donnerstag mitteilte, sind in der Stadt Flensburg alle öffentlichen Schulen betroffen. Im Kreis Nordfriesland gilt das für fast ein Dutzend Orte, darunter Niebüll, Leck und Bredstedt. Im Kreis Schleswig-Flensburg sind es sogar 25 Orte, unter ihnen Kappeln, Glücksburg, Satrup und Süderbrarup. Das Ministerium machte darauf aufmerksam, dass bei derartigen Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Eltern generell selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.