Verkehr

Nächtliche Vollsperrung der A7 wegen Brückenbauarbeiten

Hamburg. Wegen Brückenbauarbeiten in Hamburg-Schnelsen wird die Autobahn 7 in der Nacht zum kommenden Dienstag voll gesperrt. An der Überführung müsse ein Traggerüst montiert werden, teilte das Baukonsortium Via Solutions Nord am Donnerstag mit. Die Brücke im Verlauf des Schleswiger Damms (B447) muss saniert werden, weil die A7 verbreitert wird. Von Montag 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr am Dienstagmorgen ist der Abschnitt zwischen Schnelsen-Nord und dem Dreieck Hamburg-Nordwest nicht befahrbar. In den beiden folgenden Nächten sei jeweils eine Richtungsfahrbahn gesperrt, hieß es, erst die in Richtung Hannover, dann die in Richtung Kiel/Flensburg. Autofahrer müssen einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.