Hamburg

Gericht genehmigt G20-Protestcamp im Stadtpark

Mit Igluzelten zeigten G20-Gegner Mitte Mai vor den Messehallen, wie ein wildes Camp in der Stadt aussehen könnte

Foto: Andre Zand-Vakili

Mit Igluzelten zeigten G20-Gegner Mitte Mai vor den Messehallen, wie ein wildes Camp in der Stadt aussehen könnte

Genehmigung gilt nur vorläufig. Das Bezirksamt Nord bleibt bei seiner Meinung, dass der Stadtpark nicht für das Camp geeignet sei.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.