Fußball

Tischfußball-WM: Lokalmatadoren wollen Erfolg

Minyoung Bai (l) und Maura Porrmann stehen an einem Tischkicker.

Foto: dpa

Minyoung Bai (l) und Maura Porrmann stehen an einem Tischkicker. Foto: dpa

Die Tischfußball-Weltmeisterschaft kehrt nach Hamburg zurück. Nach ihrer Premiere im Jahr 2006 ist die Hansestadt zum zweiten Mal Austragungsort des Kicker-WM. Zahlreiche Lokalmatadoren haben dort gute Aussichten und verfolgen hohe Ziele.