St. Pauli

Exzess an „F“-Wörtern: Heinz Strunk über Fritz Honka

Der Autor Heinz Strunk (l) liest bei seiner Buchpräsentation in der Kneipe "Zum goldenen Handschuh" nahe der Reeperbahn

Der Autor Heinz Strunk (l) liest bei seiner Buchpräsentation in der Kneipe "Zum goldenen Handschuh" nahe der Reeperbahn

Foto: Christian Charisius / dpa

Der Hamburger Autor hat einen Roman über den Frauenmörder Fritz Honka geschrieben. „Der goldene Handschuh“ könnte Buchpreis bekommen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.