fuhlsbüttel

Flughafen-Aktion: Neumann will mit Fans eine Boeing ziehen

fuhlsbüttel. Der Flughafen Hamburg wirbt am 16. November mit Körpereinsatz um Olympia. Sportse­nator Michael Neumann (SPD) und Flughafenchef Michael Eggenschwiler wollen mit Spitzensportlern und Fans eine Boeing 737 der Lufthansa 100 Meter über die Start-und-Landebahn ziehen. Im Ziel hängt ein Banner mit der Aufschrift „Spiele in Hamburg 2024 – Wir ziehen an einem Strang“.

Auch zehn Abendblatt-Leser können mitmachen. Bewerbungen sind per E-Mail unter flugzeugziehen@ham.air port.de melden. Bitte Vor- und Zunamen sowie Geburtsdatum angeben. Die Gewinner werden informiert. (ug)