Bildungssystem

Hamburg unter Durchschnitt: Soziale Herkunft beeinflusst Schulerfolg

Die Bertelsmann Stiftung hat herausgefunden: Mehr als im Bundesdurchschnitt hinken in Hamburg sozial benachteiligte Schüler im Stoff hinterher. Besonders betroffen: Ein bekanntes Problemfach.

Hamburg. Hamburgs Bildungssystem hat einer Studie zufolge deutliche Schwächen bei der Förderung schwächerer und benachteiligter Schüler. Der Erfolg in der Schule sei stark von der sozialen Herkunft abhängig, hieß es in dem am Donnerstag erschienenen „Chancenspiegel“ der Bertelsmann Stiftung. Neuntklässler aus höheren Sozialschichten haben demnach in Mathematik fast zwei Jahre Vorsprung vor ihren Klassenkameraden aus bildungsferneren Familien.

In der Mathekompetenz liegen Hamburgs Neuntklässler deutlich unter dem Bundesdurchschnitt und in der unteren Gruppe der Bundesländer. Die leistungsschwächsten Neuntklässler aus Hamburg schneiden sogar noch schwächer ab als der Durchschnitt.

In der bundesweiten Spitzengruppe sind Hamburgs Schulen im Hinblick auf die sogenannte Durchlässigkeit. 2012 wechselten in Hamburg 52,9 Prozent der Grundschüler auf das Gymnasium. Im Bundesdurchschnitt waren es 42,9 Prozent. „Nur“ 2,2 Prozent der Sekundarschüler mussten eine Klasse wiederholen (Bund: 2,7 Prozent). 45,8 Prozent der Hauptschüler bekamen einen Ausbildungsplatz im Dualen System (Bund: 41,6 Prozent).

Weitere Pluspunkte in Hamburg: 61,7 Prozent der Schüler der Primar- und Sekundarstufe I besuchten eine Ganztagsschule (Bund; 32,3 Prozent). 3,8 Prozent der Schüler waren an einer Förderschule, im Bund sind es 4,8 Prozent.

Im Vergleich zu 2009 verzeichnet Hamburg in zwei von drei untersuchten Indikatoren positive Verbesserungen: So ist der Anteil der Ganztagsschüler systematisch gestiegen und die Exklusionsquote kontinuierlich gesunken. Gleichzeitig nahm der Anteil der Diagnosen von sonderpädagogischem Förderbedarf im Beobachtungszeitraum deutlich zu. In der Dimension Integrationskraft wechselt Hamburg von der oberen in die mittlere Ländergruppe.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg