Besuch in Hamburg

Zu spät zur Lesung: Dalai Lama steckt im Aufzug fest

Foto: Sebastian Widmann / dpa

Das Oberhaupt der Tibeter steckte für einige Minuten im Fahrstuhl fest, nahm es aber mit Humor und entschuldigte sich dann bei den 5000 wartenden Zuschauern für seine Verspätung.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.