„Ballinufer“

Grüne fordern neuen Park an der Binnenalster

Der Ballindamm soll verkleinert werden, um dort eine Erholungsfläche zu schaffen. Nach Meinung der Hamburger Grünen sei der Ort bislang zu laut und wenig erholsam.

Hamburg. Die Hamburger Grünen fordern, den Ballindamm an der östlichen Binnenalster zu verkleinern und dort ein grünes „Ballinufer“ anzulegen. Die Prachtstraße sei derzeit laut und gesundheitsgefährdend und wenig erholsam, sagte der Verkehrsexperte Till Steffen am Mittwoch.

Die vierspurige Straße sollte verkleinert werden, damit Fußgänger und Radfahrer mehr Platz haben. „Das Ballinufer kann mit seiner angenehmen Abendsonne zu einer der schönsten Erholungsflächen in Hamburg werden“, ergänzte der Umweltexperte Martin Bill.