Hamburger Rathaus

Bürgermeister Scholz empfängt japanische Kirschblütenkönigin

Die 20-jährige Kobayashi ist anlässlich des Kirschblütenfestes in der Hansestadt und wird von der Hamburgischen Kirschblütenprinzessin Rossmann begleitet.

Hamburg. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat am Mittwoch die japanische Kirschblütenkönigin Chiori Kobayashi im Hamburger Rathaus empfangen. Die 20 Jahre alte Studentin ist seit Freitag anlässlich des Kirschblütenfestes in der Hansestadt zu Gast.

Bei ihrem Besuch im Rathaus wurde Kobayashi von der Hamburgischen Kirschblütenprinzessin Miriam Rossmann begleitet. Zudem stand ein Frühstück mit der Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, auf dem Programm.

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg