Sensationsfund auf U4-Baustelle