Benefiz-Aktion

Hochbahn-Azubis sammeln Spielzeug

Altstadt. Die Auszubildenden der Hamburger Hochbahn AG (HHA) haben den sogenannten Hochbahn-Kinder-Bus ins Leben gerufen: Heute und morgen jeweils von 10 bis 18 Uhr steht der Bus auf der Reesendammbrücke am Jungfernstieg. Dort kann Spielzeug abgegeben werden, das danach von der Hilfsorganisation Hamburger Tafel an bedürftige Kinder in der Hansestadt verteilt werden soll.