Schlägerei

Autofahrer attackiert Radler

Hamburg/Lütjensee. Ein Mercedes-Fahrer mit Hamburger Kennzeichen hat in Lütjensee (Kreis Stormarn) eine Gruppe von Radfahrern provoziert und angegriffen. Der Unbekannte war auf der Kreisstraße 30 in Schlangenlinien vor den Radlern hergefahren, um sie am Überholen zu hindern. Dann stoppte er sein Auto plötzlich quer zur Fahrbahn. Er stieg aus, beleidigte die Radfahrer und schlug schließlich einen von ihnen zu Boden. Zuvor hatte der rabiate Autofahrer die Radfahrer von hinten angehupt und war so dicht an ihnen vorbeigefahren, dass einige auf den Fahrbahnrand ausweichen mussten.