Immobilien

Teuerste Mieten: Hamburg auf Platz 15

Die teuerste Stadt in Deutschland ist nach wie vor München, ermittelte die Marktforschungsfirma F B Forschung und Beratung in Hamburg.

Hamburg. Mit durchschnittlich 7,27 Euro Nettokaltmiete pro Quadratmeter liegt Hamburg auf Platz 15 unter den 30 teuersten Städten für Mieter in Deutschland, direkt hinter Norderstedt mit 7,31 Euro. Teuerste Stadt ist nach wie vor München, ermittelte die Marktforschungsfirma F B Forschung und Beratung in Hamburg.

+++ Mietenspiegel +++

Die durchschnittliche Nettokaltmiete lag dort 2011 bei 9,58 Euro pro Quadratmeter. Auch in Stuttgart lag der Mietpreis mit 7,89 Euro über dem Durchschnitt von 6,04 Euro. Sehr günstig ist dagegen Halle/Saale mit 5,10 Euro.