Info

Der Bürgermeister verdient 168 000 Euro

Im Vergleich zu den meisten Chefs öffentlicher Unternehmen verdienen die politisch Verantwortlichen, also die Mitglieder des Senats, deutlich weniger: Senatoren kommen auf ein Jahresgehalt von 164 376,48 Euro, die Zweite Bürgermeisterin Christa Goetsch (GAL) auf 165 603,60 und der Erste Bürgermeister Ole von Beust (CDU) auf 168 671,28 Euro.

So setzen sich die Summen nach Angaben von Volker Bonorden, Leiter des Personalamts, zusammen: Die zehn Mitglieder des Senats einschließlich des Bürgermeisters ("Präses des Senats") erhalten jeweils ein Monatsgehalt von 13 416,83 Euro. Das entspricht 123 Prozent der Besoldungsstufe B11. Hinzu kommt ein 13. Gehalt (Weihnachtsgeld) in Höhe von 60 Prozent oder 8050,10 Euro. Die Unterschiede im Einkommen ergeben sich nur aus der Zulage. Sie beträgt bei Senatoren monatlich 281,21 Euro, bei der Zweiten Bürgermeisterin 383,47 und beim Ersten Bürgermeister 639,11 Euro.